Innen und Aussenputz

Kalkputz

Bei Kalkputz handelt es sich um einen rein mineralischen Wandputz, der ohne weitere Bindemittel aushärtet.

Kunstharzputz

Kunstharzputze können sowohl innen als auch außen angebracht werden.

Die Vorteile sind in erster Linie die Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit

Wärmedämmputz

Bei einem Wärmedämmputz handelt es sich um eine dicke Putzschicht mit einer niedrigen Wärmeleitfähigkeit. Der Putz besteht aus Kalk und Zement und einem Leichtzuschlag in Form von Kügelchen aus Polystyrol.

Oberputz Innenputze

Die Innenputze sollen im Gegensatz zum Außenputz vorwiegend eben und auch glatt sein.